Kinder- und Jugendtheater verschoben

 

Liebe Kinder, Liebe Eltern, Liebe Ressortleitende, Liebe Mithelfende, Liebe Freunde des Kinder- und Jugendtheaters

So viel Herzblut haben wir bereits investiert, so viele schöne Probestunden mit den Kindern erlebt, so viele interessante Gespräche geführt, so viele Ideen gesammelt, so viel Faden und Stoff für die Kostüme verwendet, so viel gemeinsam gelacht, geplant, fantasiert, organisiert, diskutiert, ausprobiert.

Weitere Informationen (PDF)

 

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Unglaublich gerne nehmen wir die Planung der Produktion wieder auf, sobald mit Sicherheit eine Durchführung möglich ist. Wir denken, dass dies im Frühling/Sommer 2021 sein wird.

 

Herzlichen Dank für euer Verständnis!

 

 

Theater-Produktion Reusspromenade
verschoben auf 2022

 

An der Sitzung vom 12. Oktober 2020 hat der Vorstand der TGM entschieden, die Theater-Produktion „Reusspromenade“ von 2021 auf den Frühling 2022 zu verschieben.

Der Entscheid erfolgt nach der Befragung der Spieler und Spielerinnen, des Regisseurs, unserer Mitglieder anlässlich der Generalversammlung vom 21. September 2020 sowie der eingehenden Diskussion der Risiken einer Theaterproduktion in Zeiten der Corona-Pandemie – Probenunterbrüche, Absagen von Aufführungen aufgrund von Quarantäne oder Krankheit einzelner Mitwirkenden, finanzielle Einbussen durch Beschränkung der Zuschauerzahl, weniger Sponsorenbeiträge, Verzicht auf Beiz aufgrund der geltenden Abstandsregeln – um nur einige Beispiel zu nennen.

Wir bedauern diesen Unterbruch sehr, sind wir doch mit der „Reusspromenade“ bereits gut gestartet:


Herzlichen Dank für das Verständnis, wir freuen uns auf „endlich wieder Theater“ im 2022!